Durch Autoscooterfahrt auf Kirmes Fall für Zahnimplantologe in Berlin

by on August 28, 2014

Im Sommer sind fast alle Kinder scharf auf die Kirmesbuden und Fahrgeschäfte. Meistens finden diese Juni bis September statt. Kinder verbringen auf solchen Festlichkeiten meist den ganzen Tag und fahren ein Karussell nach dem anderen. Am beliebtesten ist jedoch der Autoscooter – dort wo die „coolen“ sind und auch die meisten Jugendlichen.

Ein Autoscooter kann zum Besuch beim Implantologen führen

Martin Terber

Für Kinder ist dies eigentlich nicht unbedingt der passende Ort, da dort oft Alkohol getrunken wird oder Gras geraucht wird von Jugendlichen. Kinder sollten dort eigentlich nicht unbedingt sein – zumindest nicht ohne eine Aufsichtsperson. Max freute sich schon den ganzen Tag auf die Fahrt mit dem Autoscooter.

Er ging zusammen mit seiner Mutter dort hin und sie fuhren ungefähr 30 Minuten lang – Runde um Runde. Kurz bevor sie gehen wollten geschah es – ein anderer Fahrer rammt beide und Max knallt mit den Zähnen voll auf das Lenkrad. Ein Zahn viel heraus. Die Mutter machte sich direkt mit ihm auf den Weg zu einem Zahnarzt für Zahnimplantate Berlin. Der Implantologe erkannte schnell, dass dies kein Milchzahn mehr war, sondern ein richtiger.

Die Mutter machte sich schon große Sorgen wegen der Zahnlücke – jedoch sagte der Implantologe aus Berlin direkt, dass es ein minimaler Eingriff wird und er die Zahnlücke mit einem Implantat direkt wieder schließen kann – das sogar fast komplett schmerzfrei und ungefährlich.

Die Mutter war anfangs etwas skeptisch, jedoch blieb ihr ja auch nicht viel übrig da sie ihren Sohn ja nicht mit einer Zahnlücke rumlaufen lassen wollte. Der Zahnarzt in Berlin kümmerte sich sofort um eine passende Anfertigung und setzte das Zahnimplantat präzise ein, so dass es nicht wackeln kann oder herausfällt. Zum Schluss festigte er noch alles. Als der Eingriff beendet war zeigte er Max und seiner Mutter das Ergebnis.

Diese waren hellauf begeistert, da man keinen unterschied sah zu vorher. Im Anschluss führte der Zahnarzt noch eine professionelle Zahnreinigung durch damit alle Zähne wieder schön glänzen und sauber aussehen. Mit dem Ergebnis konnte ich Max echt sehen lassen und sein Vater war auch total überrascht wie echt das Implantat aussieht. Zu guter Letzt kann man sagen, dass es empfehlenswert ist einen guten Zahnarzt für Zahnimplantate in Berlin aufzusuchen bei Problemen mit den Zähn

 

Praxis für Implantologie und Oralchirurgie
Email: mail@alex1-berlin.de
Phone: (030) 6 88 39 12 88
Fax: (030) 6 88 39 12 77
Url: www.alex1-berlin.de
Alexanderplatz 1
Berlin, 10178

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.